Die Mode der 70 & 80iger

In den 80ern waren Neonfarben ein absolutes MUST. Daneben gab es die Mods, die Skins, die Grufties, die Punks und die Popper, man erkannte sie an der spezifischen Kleidung wie z.B. Armani-Anzug, Lacoste-Polo mit Lederkrawatte, Karottenjeans(!), Clochardhosen, Nietengürtel, Netzleiberln, bunte Ketten, Tennissocken,.…

War man kein extremer Freak in eine Richtung trug man Overalls,

Hawaiihemden , Tops mit „Fledermausärmeln“ oder Indianerfransen, Mickey Maus-Shirts und Jeans mit einem weißen Streifen... 

 

 

...auf jeden Fall  war man in Besitz einer Jeansjacke, am besten mit vielen Nieten und Steinen (a la Madonna in „Into the groove“).

 

Weiß war eine wichtige Farbe wegen dem violetten Licht in der Disco und seine Lebenseinstellung publizierte man durch diverse Buttons!

 

 

 

Fußbekleidung waren Turnschuhe(Jogging-High!!), Espandrillos, Stiefeletten oder „Schlapfen“, als Taschen waren Benetton-Seesäcke oder Plastikgittertaschen sehr gefragt und seinen allerbesten Freunden schenkte man „Flöhe“!

 

Tennissocken zum schwarzen Anzug waren damals keine Sünde, dafür hatte der Anzug dicke Schulterpolster und war im Extremfall auch in Pastelltönen (man denke an „Miami Vice“).

 

Kurzhaarschnitte waren verpönt,  Frauen trugen die Haare extrem gestuft oder mit Styling-Gel senkrecht nach oben geklebt... 

 

 

 

...Herren bevorzugten „VoKuHiLa“ und die wahren 80er-Dandys erkannte man auch am Schnauzer.

Mittlerweile erleben diverse 80er Trends ein Revival, man trägt wieder Legwarmer, knallbunte Riesenohrringe, in diesem Sommer kommen wieder Overalls, Leggins und Glitzergürtel.              


 

Trotzdem: So sehr wir die 80er lieben, Gott sei Dank sind die meisten Modetrends wohl für immer Geschichte!

Showacts - Vol.21

Eröffnungsshowblock

"80s Summer Hits"

mit Hanna Kuntner,

Sepp Ferner & den

99 Luftballons-Dancers

zu den Fotos

Y.M.C.A. - der offizielle Party-Eröffnungstanz

Mitternachtsshowblock

"Best of 70s"

mit Hanna Kuntner,

Sepp Ferner, Frank Faust & den 99 Luftballons-Dancers

zu den Fotos